Neue Attraktion - Wandern mit Schneeschuhen

In einer relativ kleinen Entfernung von der Stadt hat der Besucher die Möglichkeit, die Lebensräume verschiedener Wildtiere zu durchqueren, deren Spuren im Schnee gut sichtbar sind. Der Wanderweg mit Schneeschuhen, der von Rudnica, dem schönsten und meistbesuchten Ort in Pljevlja, ausgeht, wird durch einen dichten Tannen- und Fichtenwald mit leichten Auf und Ab und auf den breiten Hängen von Rudnica geschaffen

Seit diesem Jahr ist das touristische Winterangebot von Pljevlja mit einer neuen Art von Aktivurlaub in der Natur bereichert worden. Es handelt sich um das Projekt „Entwicklung von Wanderwegen mit Schneeschuhen“, das in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Tourismus von Montenegro realisiert wird.

Wir hoffen, dass Touristen und alle Interessierten die Qualität dieses Projekts erkennen werden, das ein neues und anderes Gefühl für Urlaub und Erholung in der wilden Natur ermöglichen wird.

Diese Form der Erholung in nicht allzu ferner Vergangenheit war im Winter ein fester Bestandteil des täglichen Lebens der Menschen aus diesen Gebieten und ist heute eine Kombination aus Erholung, Abenteuer und Natur.

In einer relativ kleinen Entfernung von der Stadt hat der Besucher die Möglichkeit, die Lebensräume verschiedener Wildtiere zu durchqueren, deren Spuren im Schnee gut sichtbar sind. Der Weg für Schneeschuhwanderungen, die von Rudnica beginnt, schönsten und meistbesuchten Picknick Pljevljak wird durch einen dichten Wald von Tanne und Fichte, mit sanften Höhen und Tiefen auf dem weitläufigen Hängen des Rudnica zur Verfügung gestellt. Besucher bietet die Möglichkeit der Erholung und genießen Sie eine Tasse Tee oder Milch mit Cemerna in der angenehmen Umgebung des Gasthauses ländlichen Haushalte Rovcanin“. Miete Schneeschuhe und Stöcke, sowie kurze Hinweise zu deren Nutzung wird in den Räumlichkeiten der Tourismusorganisation von Pljevlja durchgeführt